Banner

Banner

Mittwoch, 25. Juli 2012

Tara

Der Sommer ist wohl kurzzeitig zurück u so wollte ich Tara nochmal als Kleidchen machen. Dann muss ich sie ja auch gleich anbehalten, denn ab Samstag soll ja wieder vorbei sein.
An den Ärmelblenden habe ich mir jeweils eine Häkelblume gemacht und meinen geliebten Zackensaum. :-)






















Dienstag, 24. Juli 2012

Gehäkeltes Mäppchen

Zur Zeit häkel ich wieder ganz gerne und bei dem Wetter sowieso. Darum hab ich einfach mal ein paar Quardrate gemacht u erst nachher entschieden mal ein Mäppchen daraus zu machen.
Ich war selber etwas überrascht, dass es so problemlos geklappt hat! Sophia hat es sich sofort geschnappt, aber ich bin guter Dinge, dass es in ein paar Tagen wieder haben darf. :-)


Freitag, 20. Juli 2012

Tara

Gestern hab ich meine Tara genäht. Ich hatte noch ein Uraltstöffchen und damit wollte ich den Schnitt mal ausprobieren. Sophia wollte gerne die Fotos machen.

Okeeee...



Na ja, was so möglich ist am frühen Abend im Schlafzimmer...




aber HALLO...nicht schlecht für eine 3 jährige, oder?





Ich glaub der Papa hätt das auch nicht viel besser gekonnt! Da nehm ich die doch hier... :-)

Mittwoch, 18. Juli 2012

Pferdepullover

Hier ist ja das große Pferdefieber ausgebrochen, daher musste noch ein Pferdepulli her. Die Passe hatte ich ursprünglich mal für ein Hacktop gehäkelt, aber ich glaube aufgrund des Wetters lohnt sie sich am Pullover mehr.


Diesmal hab ich in die letzte Reihe noch Perlen eingehäkelt....


 Sophia gefällt er richtig gut!:-)




Montag, 16. Juli 2012

Umhäkelte Kleiderbügel

Am Wochenende habe ich 2 Kinderkleiderbügel umhäkelt. Das wollte ich schon lange mal machen. Eine Anleitung braucht man da nicht zwangsläufig. Man macht so viele Luftmaschen bis sie den Bügelumfang schließen (in meinem Fall 12). Dann hab ich nur noch Stäbchen gemacht. Feste Maschen sehen sicher noch hübscher aus, aber ich war so ungeduldig u wollte erstmal gucken ob es klappt.
Also 24 Reihen gehäkelt, Bügel eingepackt und unten zu gehäkelt. Das wars schon!

So kann man sicher auch noch ein paar Wollreste verarbeiten. Ich hab in meinem Schrank nämlich auch noch ein paar unattraktive Holzbügel.

Die Blume ist übrigens eine aus Beates Freebook!


Mittwoch, 11. Juli 2012

Strandbeschäftigung Teil2 oder auch Blumenkissen

Ja, ich habs tatsächlich nochmal getan! Ich hab am Strand von IBIZA nochmal ein Blumenkissen gehäkelt. Mein Erstes war ja so ein never ending project u hat so ca. 4 Monate gedauert, aber beim 2. Mal hat es jetzt echt gefluppt! Mal ganz davon abgesehen das man im Urlaub auch ein bißchen mehr Ruhe hat als im Alltag.

So, jetzt machen wir es uns nochmal ein bißchen im Garten gemütlich. In einem Monat kommt meine Allerbeste in den Kindergarten. Ach jaaaa....schon ein komisches Gefühl, aber wat mut dat mut! Mit  3  3/4 Jahren wirds ja dann auch mal langsam Zeit...........................................


Montag, 9. Juli 2012

Schlüsselanhänger

Bei Streuterklamotte hab ich so schöne Schlüsselanhänger gesehen, dass ich sofort auch so einen haben wollte. Ich hab 2 gehäkelte Kreise zusammengenäht u noch mit Watte gefüllt. Dazu noch Webband und Perlen, fertig!
Wer auch einen haben will, ein Glückskind ist u länger warten kann als ich, kann ihn HIER gewinnen.

Viel Glück!


Donnerstag, 5. Juli 2012

Ballettschuhe

Gestern hat Sophia mich gefragt ob ich auch Ballettschuhe nähen könnte....
Öhhhh....?!?!?!



Sicher hat sie sich das anders vorgestellt, aber sie hat sich heute morgen trotzdem gefreut! :-)
Wir testen nämlich zu Zeit einige Tanzschulen. Für Ballett ist sie ja noch zu klein, aber irgendwas werden wir schon finden.

Dazu hab ich gleich unsere Lieblingsjeans gekürzt.

Sonntag, 1. Juli 2012

Strandbeschäftigung

Ich hab mir im Urlaub ja nicht NUR die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Ab u zu hab ich auch mal was gehäkelt. NEIN! Ich hab in 16 Tagen nicht nur diese 2 Joghurtgläser umhäkelt. Ich hab noch mehr gemacht. Aber da bei den anderen Dingen auch noch was genäht werden muss, kann ich euch heute erstmal nur das hier zeigen.

Dabei ist mir erstmalig aufgefallen das es auf IBIZA irgendwie gar kein Pfandsystem gibt. Kann das wirklich sein? Auf einer Insel auf der soooo viele Wasserflaschen gekauft werden...landen die doch einfach so im Müll?! Und mit den Bierflaschen ist das ja nicht anders! Wieso ist das so???

Diese Joghurtgläser sind jedenfalls nicht lieblos u unachtsam im Müll gelandet. Die hab ich in ein Kleidchen gepackt u mit genommen. Was ich damit mache? Gestern hab ich sie als Teelichtgläser auf der Terrasse genutzt. :-)