Banner

Banner

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Wolkenschöner Schutzengel

Für SILKE durfte ich einen wolkenschönen Schutzengel nähen.
Ein geheimes Projekt....welches noch nicht verraten werden darf. Man darf also gespannt sein...
Wir sind jedenfalls schon seeeeeehr verliebt in diesen wolkenschönen Schutzengel. :-)



Samstag, 20. Oktober 2012

Ich war eine Hose

Leider viel zu selten hat das Tochterkind diese süße Hippiejeans/Schlaghose getragen. Darum wurde sie heute zum Röckchen umgeändert.
Die Temperaturen (20 Grad) sind erstaunlich mild hier geworden. Kein Wunder das hier wieder nach Röcken gerufen wird. :-)




Samstag, 13. Oktober 2012

Herbstlich

Also hier Regen und bei Euch? Die letzten Tage waren zwar ganz nett, aber jetzt scheint sich der Herbst auch mal von seiner unangenehmen Seite zu zeigen.

Da hab ich direkt mal unsere ganzen Kastanien verarbeitet. Und wenn man die erstmal auf so einen Styroporkranz klebt, geht das sogar ganz schnell. Erst dachte ich ja, ich könnte unsere Herbstbeute einfach draussen an die Türe hängen, aber das ist ja doch ganz schön schwer geworden.:-)))










Donnerstag, 11. Oktober 2012

Schleierhaft

Was ich mir letztes Jahr bei diesem schlammfarbenen Rosenjersey gedacht habe, ist mir völlig schleierhaft! Dauernd hatte ich ihn schmunzelnd in den Händen...bis ich ihn gestern völlig genervt angeschnitten habe. Ganz nach den Motto: Für den Kindergarten geht der alle Male.

Würde meine Oma noch leben, hätt ich ihr ein Shirt genäht.

Nun find ich, geht er aber so, oder? Um noch mehr von den Rosen abzulenken, hab ich noch passende Stulpen gemacht. Das sieht richtig süß aus wenn die so aus unseren dunkelblauen Stiefeln rausblitzen. :-)
Ich glaube Stulpen brauchen wir dringend noch mehr.


Dienstag, 9. Oktober 2012

Halssocke

Jetzt hab ich so viele Halssocken in den Blogs bewundert, da habe ich gestern abend für Sophia auch mal eine gemacht.
Schön kuschelig mit Kunstpelz.


Montag, 8. Oktober 2012

Kastanienketten und Shopping Tipp

Ein paar Tage Dauerregen haben wir ja schon hinter uns. Einen Tag haben wir Kastanienketten gebastelt. Das ist viel einfacher für so kleine Kinderhände als Kastanienmännchen. Vorrausgesetzt Mama hat mit dem Akkuschrauber schon mal die Löcher reingebohrt.
Dann haben wir noch ein paar Strohhalme zerschnitten und Perlen rausgesucht. Sophia hat dann alles auf Hutgummi gefädelt. Das hat so viel Spaß gemacht, dass sogar ich eine Kette bekommen habe. :-)


Und dann hab ich heute noch ein schönes Pack Knöpfe bekommen und zwar bei X*NOS. Dummerweise hab ich sie sofort in mein Knopfglas geschmissen. So kann ich nun nicht mehr so genau sagen wie viele da nun drin waren. Aber es sind über 50 Knöpfe (große u kleine) und haben gerade mal  kanpp 4 Euro gekostet.