Banner

Banner

Dienstag, 9. April 2013

Ein Kleid für Barbie

Mein Kind ist da natürlich auch nicht anders...sie liebt Barbie. Lange hab ich mich gesträubt...das hat doch alles noch Zeit. Aber spätestens seit dem Kindergarten ist es ausgebrochen - das BARBIEFIEBER!

Und nähen würde sie sowieso gerne. Aber mit 4 Jahren ist mir das einfach noch zu früh u zu gefährlich.

Da hab ich doch letztens DIESES Buch entdeckt.

 "Puppenkleider ohne Nähen"

Wie soll das denn bitte funktionieren??? Die guten Bewertungen haben mich neugierig gemacht und so hab ich bei unserem letzten Besuch in der Bücherei mal nachgefragt. Leider gab es keines von diesen Büchern.

Aber ich könne es mir ja wünschen, meinte die gute Frau an der Information.

HÄÄÄÄ?

Ich hab dann mal so ne Wunschkarte ausgefüllt. Viel Hoffnung hab ich mir nicht gemacht, aber die Frau hatte sich so um unseren Wunsch bemüht, dass ich mich fast verpflichtet sah diese Karte auszufüllen.
Schon 2 Wochen später bekamen wir bescheid ---- das Buch wird angeschafft und wir dürfen es als erstes ausleihen.

Yiiipeehhhh!!!!

So, lange Rede kurzer Sinn - wir sind ganz aus dem Häuschen mit diesem Buch. Es ist echt toll und funktioniert einwandfrei. Das werden wir so schnell erstmal nicht mehr hergeben. Hihi!!!


Ich muss unbedingt noch erwähnen, dass Kinder unter 6 Jahren das sicher nicht allein schaffen. Ich musste natülich mithelfen. Aber das Kind ist jetzt so happy auch mal was "genäht" zu haben was man jetzt mal rumzeigen kann. Ich kann das Buch nur empfehlen!

Kommentare:

  1. Ja, die Bücher kenne ich... zwei von dreien (glaube ich) nenne ich mein Eigen und ich finde sie genial!!! Es funktioniert tatsächlich und die Ergebnisse sind großartig - so wie dein Modell hier!!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. seeeehr cool! hast du da mal einen link?
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja mal toll aus…..wow…..das Buch muß ich mir mal ansehen! Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind auch gerade voll im Barbiekleider-Nähfieber - nächste Woche gibts dann einen Post dazu!

    Das Buch würde uns auch interessieren! :-)

    glg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool ist das denn :))) Danke für deinen Tipp :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja toll geworden! Ein prima Buch hast du da entdeckt. Bei uns in der Bücherei kann man auch Wunschzettel ausfüllen und meistens klappt es.

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  7. Sieht nach einem tollen Kleid und Buch aus. Ich habe ja früher, als wir dann auch mal Barbies durften nicht mit denen gespielt, sondern nur eingenäht. Aber da war ich schon 12, oder so.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Wow...das Kleidchen sieht toll aus! Da ist die Freude sicher sehr groß über das "selbst genähte"! Da wird sie sicher noch etliche Puppenkleider entwerfen...mit den schönen Stöffchen von Mama..*grins*!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja Klasse aus. Und ich habe mir die Mühe gemacht und stundenlang Barbies benäht ...

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Toll geworden! Hat sie den Stoff selbst ausgesucht? :D
    Aber wie wird es denn gemacht, wenn nicht genäht?
    Lüftest Du das Geheimnis?

    LG Steffi

    AntwortenLöschen