Banner

Banner

Mittwoch, 22. Mai 2013

MMM und BIG DROPS

Mein letztes Stöffchen aus der HAPPY Serie ist nun verarbeitet. Der Schnitt ist aus der Burda 1/2010 Modell 130. Ich weiß gar nicht ob ich das überhaupt erwähnen soll. Denn irgendwie ist es doch wieder ein Schnibbel-Projekt. Es scheiterte schon daran, dass ich jar kein Futter da hatte.
Aber so ist das halt wenn man sich spontan entscheidet ein Kleid zu nähen. Und weil ich das Futter nicht da hatte, half mir auch die Nähanleitung nicht.

 Man könnte auch sagen ich hätte sie so oder so nicht verstanden.

Also einfach mal zuklappen und drauflos! Bei der ersten Anprobe war mir das alles schon zu kastig und so hab ich mir mind. 2-3 cm erstmal mehr Taille gemacht. Komischerweise fielen mir dann am Rücken so komische Falten, dass ich auch noch 2 Abnäher einnähen musste. Der Halsausschnitt war mir irgendwie auch zu nah am Hals und obwohl ich ihn immernoch hochgeschlossen finde, sind auch da ca. 3 cm weg.

Ansonsten hab ich aber alles so gelassen wie vorgeschrieben. :))))

Hier isses nu...war eigentlich schnell gemacht!



Und jetzt schau ich noch was die anderen so gezaubert haben HIER

Kommentare:

  1. Aber deine aschnibbelarbeit hat sich absolut gelohnt, dass Kleid sieht traumhaft aus! Total Schick und steht die wunderbar!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. ooooh das sieht ja traumhaft aus!!! ja die burda anleitungen... ohne worte :)
    genieß dein tolles kleid!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow Simone,aber was ich da sehe...wunderschön!
    Genau,ich schliesse mich Andrea an,von wegen Anleitungen....
    liebe grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  4. Oh la la... sehr sehr chic geworden :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Mehr fällt mir dazu nicht ein ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. hallo, dein kleid sieht wunderschön aus:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Sehr chic.... Auch wenn die drops auf dem kopf stehen ;-) glg marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich finde den kann man aber in beide Richtungen tragen. Ne Blume auf dem Kopf ist natürlich doof...aber in den Fall geht das doch! Tochterkind meint, das wären Glitzersteine. :D

      Löschen
  8. Super! Ich bewundere das ja, wenn man sich "einfach so" mit ein wenig herumschnippeln ein Kleid passend machen kann!
    Lg, Nina

    AntwortenLöschen
  9. das hat sich gelohnt,wirklich schick geworden;)) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Kleid, das dir sehr gut steht.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  11. wow. tolles kleid. hat so nen coolen 70`s style! steht dir hervorragend.

    lg diana

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schick dein Kleid! Steht dir sehr gut! GLG

    AntwortenLöschen
  13. Haha ... ansonsten alles so gelassen? Mir scheint Du hast Dir eher einen eigenen Schnitt gebastelt (o;
    Auf jeden Fall sieht das Kleid total klasse aus!!!! Würde ich auch sofort anziehen.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Der tolle Stoff kommt mit dem schlichen Schnitt herrlich zur Geltung und die Passform auf den Fotos ist einfach toll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Wahhh ich finde das Kleid super!!
    Ich liebe den Stoff und den Halsausschnitt!!!
    Es steht dir fantastisch. ich war auf den ersten Blick begeistert.

    VLG Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Wow - sieht das chic aus! Ein Hammerteil!
    Liebe Grüße & viel Spaß beim Tragen.
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Boah, ist das genial geworden! Der Stoff, der Schnitt, das Kleid, und Du - einfach wunderbar!!!

    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Hihi...ich liebe deine Schnibbel-Projekte! Das Kleid ist soooo schön! Du siehst toll aus damit!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  19. Hey,
    beautiful dress!
    I love this design!
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderschönes Kleid!
    Passt perfekt und der schlichte Schnitt wirkt mit dem Stoff zusammen unheimlich gut!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  21. So ein schönes Kleid! Ich bin froh, daß andere genauso nähen wie ich. Mir geht auch so, nie ist das richtige Zweitstöffchen da und schon beginnt das Improvisieren.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Kleidaustragen.

    Verena

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön! Steht dir ausgezeichnet! Und ich stehe auf Kriegsfuss mit Burda-Schnitten, die wollen nicht an meinen Körper passen ;)

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  23. wunderschöner Stoff...richtig peppig :-)

    AntwortenLöschen
  24. Hej, das sieht ja super aus, ein absoluter Hingucker !!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  25. Das ist sooo hübsch geworden!!
    Zieh das bloß an, oder besser gar nie mehr aus!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  26. WOW! Sehr hübsch! Der schlichte Schnitt lässt den Stoff so richtig gut zur Geltung kommen! Steht dir sehr gut!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  27. Sieht in jedem Fall toll aus! Die Mühe mit den Änderungen hat sich gelohnt. Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  28. Hier haben sich aber Schnitt und Stoff getroffen. Einfach sagenhafte Wirkung! Toll!
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  29. Man ist das klasse! Und es steht dir wieder wahnsinnig gut.
    Da kann mein MMM mal ganz und gar nicht mithalten :P

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschön! Gefällt mir sehr!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  31. Große Klasse, ich mag den Stoff sehr und der geradlinige Schnitt passt perfekt dazu.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Klasse Kleid! Ich liebe den Stoff. Und der Schnitt passt perfekt dazu!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschönes Kleid! Und der Stoff sieht toll aus. Mit dem Stoff habe ich auch schon geliebäugelt.....
    LG Sternbien

    AntwortenLöschen
  34. Die Arbeit hat sich aber gelohnt :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  35. Was ein wunderschönes Kleid! Mit burda-Schnitten habe ich auch immer Probleme mit der Passform. Mir sind die Sachen immer zu weit.

    GLG Beate

    AntwortenLöschen