Banner

Banner

Dienstag, 23. Juli 2013

Lampe pimpen

In letzter Zeit hatte ich nicht viel Zeit zum nähen.
Obwohl, genäht hab ich eigentlich schon, aber eben nichts spannendes. Ein paar neue Gardinen gekürzt und ein paar Vorhänge genäht.

Vorhänge! Das habe ich ja noch nie gemacht!

Da hatte ich schon ein bißchen Respekt vor. Denn wenn man sowas vergeigt, gehts ja gleich um mehrere Meter Stoff.
Hat aber alles geklappt! :-)

Eine Lampe habe ich auch gepimpt. Die wollte ich euch heute mal zeigen.
Im Netz gibts ja so viele schöne Ideen.
 Sophia Ich habe mich für die Schmetterlinge entschieden.



Kommentare:

  1. Die Lampe hast du ganz toll gepimpt und passt perfekt!

    Klaro schaffst du es Gardienen zu nähen- bei dem was du immer alles für tolle Sachen nähst:)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  2. Weist du was...ich hab auch noch nie Vorhänge gemacht! *lach*
    Deine Lampe schaut echt MEGA schön aus! Gefällt mir echt gut!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Feine Idee. Sowas schwebt mir auch noch für das Zimmer des Fräuleins vor, bin mir nur unsicher, ob so eine Ballonlampe auch hell genug ist.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine hübsche Idee! Schade das ich deinen Post nicht vor dem Lampenkauf fürs Babyzimmer gesehen habe, sonst hätte ich das sicher nach gemacht. Sonnige Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht so schön aus! Die Schmetterlinge sitzen da, als wären sie lebendig.

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön sieht die Lampe aus, so richtig frisch, gefällt mir sehr.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  7. Die Lampe gefällt mir!
    Passt alles schön zusammen: Vorhänge, Glücksträumerle, Lampe!
    Vorhänge...Respekt!...sind es die auf dem Foto?
    Ich habe schon welche gemacht, aber ich liebe es definitiv nicht!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Schön zusammen, die Lampe sieht sicher auch im dunkeln eingeschaltet gut aus.
    LG Ute

    AntwortenLöschen