Banner

Banner

Freitag, 21. November 2014

40 cm Cord...

... drohten in meiner Schublade zu verrotten.
Ich kaufe irgendwie ganz wenig Cord....ich weiß damit nie so richtig was anzufangen....

In diesem Fall wollte ich TONI damit verziehren, aber das wurde mir aufgrund meiner wilden Stickerei doch zu viel.
Also habe ich mal schnell einen Rock daraus gemacht.




Das Schnittmuster habe ich mir wieder selber gebastelt. Ich habe einfach 8 cm großzügig einen Bund zugeschnitten und dann den Rest gekräuselt und angenäht. Dann 3 Tunnel für Gummi gemacht und fertig war der Rock.


 Die Stickdatei ist naürlich von Silke

Dienstag, 11. November 2014

Drehkleid aus Nicky

Nachdem DIESES jetzt zu klein ist, musste ein neues Kleid her.
Hauptsache es dreht sich....war mein Auftrag...




Mission erfüllt! Und nu zum CREADIENSTAG
Schnitt: selber gebastelt   Häkelblümchen Freebook von BEATE

Donnerstag, 6. November 2014

Kaufmannsladen

Seit einigen Wochen erzählt Sophia mir, dass es in der Rollenspielecke im Kindergarten gar nichts zum essen oder zum einkaufen gibt. Ich vermute mal, das Spielzeug wurde unter den Gruppen ausgetauscht. Darum habe ich gestern Mittag ein bißchen was gebastelt.

Für unsere Küche habe ich ja vieles gehäkelt. Für den Kindergarten war mir das aber etwas zu langwierig. ;)



Teebeutel gibt es jetzt auch in unserer Küche. Und das Spiegelei hatte ich irgendwann mal ausprobiert und jetzt einfach dazu gepackt. Passt größentechnisch jetzt nicht wirklich dazu, aber ich hoffe den Kindern gefällt es trotzdem.
(Rechts das soll übrigens Speck sein...hihi)

Bin mal gespannt wie lange das hält. ;-)

Dienstag, 4. November 2014

Parka Toni

Schon letztes Jahr wollte ich mal eine gefütterte Winterjacke nähen. Irgendwie ist es nicht dazu gekommen.
Aber dieses Jahr!

Ich habe das Schnittmuster TONI von Farbenmix genommen.




Das kuschelige Fell lag letztes Jahr auch schon parat. Eigentlich habe ich nur den Softshell dazu gekauft.
Das eine ausgediente Jeans von mir herhalten musste, ist ja nicht zu übersehen. ;)


Hier und da habe ich ein paar Reflektoren eingearbeitet. Das Sternenoberteil der Meerjunfrau zum Beispiel...


Na ja, ich dachte wenn ich die Stoffe schon so schlicht mache, müssen wenigstens viele andere Spielereien dran...Gut zu sehen, die Jacke wird auch nächstes Jahr noch passen.


In meinem Stickwahn habe ich gar nicht bemerkt, dass ich gar keinen Platz mehr für das Taillengummi habe. Darum habe ich es nur stückweise vorne und hinten gemacht.



Stickdateien von SILKE und HUUPS.

Damit mache mit mit beim  CREADIENSTAG


Mittwoch, 29. Oktober 2014

Umhang für einen Vampir

Mein Nachbar hatte mich gebeten einen Umhang für ihn zu nähen.
Da habe ich prompt JA gesagt.....

Dennoch habe ich es lang vor mir her geschoben. So richtig wußte ich dann doch nicht wie ich starten sollte.

Dann habe ich DIESE Anleitung gefunden. Eigentlich eine ganz gute Anleitung, aber so viel Stoff hatte ich gar nicht.
Profis wie ich, stellen das auch erst beim zuschneiden fest.

Nun, ich musste schon etwas improvisieren. Aber irgendwie ist es ein Umhang mit Stehkragen geworden. :-)


Mein Nachbar (etwas größer als ich) steht für Fotos leider nicht zu Verfügung. Darum habe ich mir den Unhang eben selbst umgelegt.
Der Umhang ist aus Futterstoff, außen schwarz-innen rot. Richtig cool finde ich auch, dass der Umhang richtig abhebt beim laufen.

Freitag, 17. Oktober 2014

Haarspangerl Freebie

Vor ein paar Tagen bin ich zufällig auf das Haarspangerl Freebie von bienvenido colorido gestoßen.
Da ich gestern einen Stickmarathon hingelegt habe (warum seht ihr hoffentlich in ein paar Tagen), habe ich mich um 23 Uhr noch dazu entschlossen schnell mal die Haarspangerl auszuprobieren.



Wer sich für Webband entscheiden sollte, eine kleine Vorwarung. Ich habe auch mehrere Anläufe gebraucht. Denn eigentlich ist das Webband etwas zu schmal dafür. Wenn man allerdings mit einer Pinzette während des Stickvorgangs etwas "nachzieht" passt es so gerade eben.
Besonders einfach wars übrigens mit dem roten Wachstuch.

Den Muffin gibts übrigens auch als Freebie dazu!

Schönes Wochenende!

Dienstag, 14. Oktober 2014

Stenzo


Ähnlich wie mit dem Stoff im letzten Post, ging es mir auch mit diesem Stenzo. Den fand ich auch so toll und mir fiel direkt unsere pinke Leggings dazu ein. Aus einem Reststück habe ich dann noch eine Mütze mit 2 Häkelblumen gemacht. Dazu trägt sie noch ihre kurze Jeansjacke, die wir für das Foto jetzt leider vergessen haben. :-(

Schade, denn zusammen sieht das echt schön aus.......



Den Schnitt habe ich selber geschnibbelt und genauso einfach gehalten wie im letzten Post. Hat sich als sehr bequem herausgestellt.




Dami gehe ich wieder zum Creadienstag


Donnerstag, 9. Oktober 2014

So cute!

Der Stoff mit Glanzbilder-Optik hat mir sofort gefallen.
Noch am selben Tag habe ich ihn durchgewaschen, getrocknet und vernäht.
Auch dem Kind gefällt der Kitsch-Stoff.
Er ist von: SO CUTE!



Ist der hübsch??? Wo seid ihr...Kinder der 70er????


Dienstag, 7. Oktober 2014

Laura

Aus 2 Resten habe ich eine Laura genäht. Ich bin echt überrascht wie gut die beiden Resststücke zusammenpassen.

Das Kind ist auch zufrieden! Sieht man ja...:-)
Na ja, noch 6-8 Wochen dann gehts eh nur noch zur Jeans.


Auch wenn ich spät dran bin, ich reihe mich noch am CREADIENSTAG ein.

Dienstag, 30. September 2014

Papas Hemd


Hier habe ich von Papa ein altes Hemd verarbeitet. Und weil es so langweilig hellblau war, habe ich noch mit ein bißchen Farbe rumgematscht und ein paar Blumen appliziert.

Sophias Begeisterung Papas altes Hemd aufzutragen, hält sich allerdings in Grenzen.
Ich denke mehr brauche ich davon nicht machen. :)


Dienstag, 16. September 2014

Heute mal appliziert!

In dem Buch Meine zauberhafte Spielwelt sind so schöne Beispiele zum applizieren.
Als ich das Buch gekauft habe, dachte ich noch

..........das krieg ich sicher nie hin.... aber ich kauf es mir trotzdem! :D


Jetzt war das Buch schon etwas eingestaubt. Und kaum sind 2 Jahre vergangen, hab ich mich schon ran gewagt. :)))






Und hey, so schwer war das gar nicht. Dazu natürlich...ein schlichtes, bequemes Kleid.

Sonntag, 7. September 2014

Schmuck aus Bügelperlen

Eine Gliederkette haben wir an den letzten verregneten Nachmittagen auch noch gebastelt.

Dafür haben wir die Perlen auf Mini Kabelbinder (2,5mm) gesteckt u geschlossen. Die Kabelbinder bekommt man für 1-2 Euro in jedem Baumarkt.
Als Anhänger haben wir einen noch vorhandenen Stern angebracht.



Freitag, 5. September 2014

Antonia Wickelvariante

Schon vor etwas längerer Zeit habe ich eine Antonia in der Wickelvariante gemacht. Da mussten dann auch mal wieder ein paar Reste dran glauben.

Die kann ich ja auch mal zeigen.:)



Dienstag, 2. September 2014

Bunter Häkel-Loop


Für Sophias neue, heißgeliebte Jeansjacke habe ich einen Loop gehäkelt.




Diesmal habe ich die Wellen-Variante gemacht. Das tolle ebook ist von BEATE und kann man hier in ihrem SHOP kaufen.

Ich finde es ist perfekt für den Übergang. Bevor wir alle richtig bibbern müssen. :)
Damit bin ich heute bei CREADIENSTAG und bei Rainbow Style

Dienstag, 26. August 2014

Ideen aus Bügelperlen

Wie schon erwähnt, haben wir hier ein bißchen mit Bügelperlen gebastelt.
Die werden und werden nicht weniger.

Nachdem wir kleine Blumen gesteckt und gebügelt haben, wanderten sie nochmal in den Backofen. Dadurch bekommen sie einen schönen Glanz. In einem ANDEREN Post, habe ich bereits eines unserer Armbänder gezeigt. Allerdings hatten wir so viel Anhänger, dass ich jetzt noch ein paar Haarspangen gemacht habe.


Nun ja, einige werden wir wohl noch verschenken. So viele braucht kein Mensch. ;)

Damit bin ich mal wieder beim CREADIENSTAG

Montag, 18. August 2014

RapunzelSCHÖN

Ein schon etwas älteres Kleid, aber dennoch wollte ich es euch zeigen.
DA WAR HIER NOCH SOMMER! ;)

Das Kind wünschte sich noch ein Kleid mit der Datei von Rapunzel.
Dafür habe ich nun auch den letzten Häkelkragen verarbeitet.




Ein Rapunzelzopf durfte auch nicht fehlen. darum habe ich noch schnell einen gebastelt.


Die gehäkelten Herzen gehen einmal ganz herum und sind in Regenbogenfarben. Wie der gehäkelte Kragen...


Freitag, 15. August 2014

Schmuck aus Bügelperlen

Die letzten Tage hat es viel geregnet, da haben wir ein bißchen mit Bügelperlen gebastelt.
Und dieses Armband ist dabei entstanden!

Erst haben wir die Bügelperlen aufrecht in den Backofen geschoben und dann aufgefädelt.
Als wir gesehen haben welch schönen Glanz die Perlen im Backofen bekommen, haben wir unsere Anhänger direkt hinterher geschoben.



Dienstag, 12. August 2014

Elodie

Eine endlich fertig gewordene Elodie! Sie lag etwas rum, weil ich von dem Tüllband "nur" 3 m hatte, gebraucht wurden aber 5!


Den wunderschönen Tausendschön Stoff gibt es HIER.


Bergab einen Drehtest verlangen ist irgendwie gemein. :)))





Damit bin ich heute beim CREADIENSTAG

Freitag, 8. August 2014

Kostenloses schönes Schnittmuster

Ich bin ja ein großer Fan vom Racerback Dress. Ich mag das Schnittmuster total gerne.
Gestern habe ich mal wieder eins gemacht. Dafür war ich mal wieder an der Restekiste. Den Pilzstoff wollte ich unbedingt loswerden.

Damit mir nicht langweilig wird, habe ich noch Taschen und eine Sternapplikation gemacht.

 Der Schnitt fällt meiner Meinung etwas groß aus. Ich nähe ihn immer eine Nummer kleiner.
 Kostenlos runterladen kann man Racerback Dress HIER

Welche kostenlose Schnitte mögt ihr besonders?






Sonntag, 3. August 2014

Schlüsselanhänger häkeln

Ich habe Beates Taschenbaumler mal ausprobiert. Und so sehen sie aus....


Beates Taschenbaumler/ebook zum Sonderpreis gibt es zur Zeit HIER

Freitag, 1. August 2014

Schachtel beklebt

Ich habe hier einige Schachteln rumliegen, die man hier und da mal als Geschenkverpackung bekommen hat. Zum wegschmeissen sind sie ja irgendwie zu schade, darum habe ich jetzt mal eine beklebt. Ich dachte so ein kleines Törtchen findet sicher noch einen Platz im Kinderzimmer. ;)

Den Deckel habe ich etwas mit Watte ausgestopft. Damit es mehr nach Törtchen aussieht.

Alles ist mit Heißkleber angeklebt. Ich denke das hält am besten.


Dienstag, 29. Juli 2014

Eiskönigin Kostüm

Ein Kostüm von der Eiskönigin war gewünscht. Den türkisen Pannesamt hatte ich ja noch vom letzten Kindergeburtstag. Das war unsere Tischdecke. ;)
Ich dachte gleich das türkis eine gute Wahl ist. Den kann ich doch bestimmt irgendwann nochmal gebrauchen...dachte ich....


Und Pannesamt ist ja auch strapazierfähig. Im Gegensatz zu dem Satin, der sonst so für Kostüme vernäht wird. Auf der Brust habe ich eine Schneeflocke gestickt. Die hatte ich noch von KLEINER HIMMEL/MISS SNOWFLAKE


Wir waren damit sogar schon am Bahnhof der Stadt eine Zeitung kaufen. :)
Die Schleppe ist allerdings abnehmbar per Klett. Am kühlem Bf kann man die auch mal als Stola tragen. ;)


Handschuhe durften natürlich auch nicht fehlen.
Und eine echte Eiskönigin kann auch mal eben ein paar Schneeflocken für ihre Fans zaubern.


Schnitt: nach eigener Idee

 Damit bin ich heute beim CREADIENSTAG.

Donnerstag, 24. Juli 2014

Zickzack und RUMS

Heute komm ich mal mit meinem Kleid, oder besser....Longshirt?
Ich fand den Jersey so toll und ich finde, der muss ohne viel Schnickschnack auskommen.

                                             Schnitt: selber gebastelt

Allerdings weiß ich immernoch nicht ob ich die Ärmel so lassen soll. Vielleicht doch lieber kurz? Dachte so kann ich es im Herbst auch mal mit Strumpfhose tragen. Hm, was meint ihr?

Heute mache ich mit bei Rums

Dienstag, 15. Juli 2014

Flowerpower!


Heute mal totale Flowerpower!
Diesen schönen Jersey habe ich auf dem letzten Stoffmarkt gekauft. Jetzt wo er vernäht ist, gefällt er mir sogar noch besser. Schade das ich nur einen halben Meter genommen habe. Jetzt isser weg.




Also Passe Nr. UNO ist verarbeitet ! ;)
Und heute bei CREADIENSTAG!

Freitag, 11. Juli 2014

Häcktop als Strandkleid



Sophias Freundin fährt bald in den Urlaub. Da habe ich ihr schnell auch noch ein Häcktop zum Kleid gemacht.
Ihre Lieblingsfarbe ist grün.
Auch gut, wenn man mal gar nicht diskutieren muss über lila, rosa, pink. Das ist auch für mich mal was völlig anderes! ;)







Dienstag, 8. Juli 2014

Häkelpassen

Gestern habe ich nochmal das schöne Wetter genossen und auf der Terrasse gehäkelt. Dabei sind diese beiden Passen entstanden. Irgendwie brauchen wir zwar keine weiteren Kleider, aber ich habe mir überlegt, zum Herbst hin könnte ich sie ja auch zum Top kürzen.

Immerhin will ich auch mal was für kühlere Tage haben.

Die Farben sind ganz nach Sophias Geschmack.



Damit gehe ich heute mal wieder zum CREADIENSTAG

Donnerstag, 3. Juli 2014

Hippiekleid Summerlove

In meinem vorletzten Post hatte ich ja bereits erwähnt, dass ich noch ein Summerlove Kleid habe.
Diesmal sollte es schon etwas cooler sein, darum haben wir dieses gut abgelagerte Stöffchen genommen.

 Ich sag ja, das Hippiekleid macht süchtig!
Mein Mann fragt schon ob ich einen Auftrag bekommen hätte.

Ihr wißt wie Männer sind......................tz..... ;)




Montag, 30. Juni 2014

Häcktop

Gestern Abend habe ich noch schnell das Häcktop gemacht. Im Wetterbericht habe ich gesehen, dass es diese Woche  wieder sommerliche Temperaturen geben soll. Da könnten dann mal endlich all unsere neuen Kleider ausgeführt werden.

Diesmal habe ich wieder mal Jerseyreste verwertet. Manchmal bin ich doch ganz froh nichts wegzuwerfen. Denn beim häkeln dachte ich noch, dass ich für diese Farben gar keinen passenden Stoff habe. HA! Klar hab ich... ;)



Donnerstag, 26. Juni 2014

Hippiekleid Summerlove Teil 2

Ja klar, ich hab noch eins davon! Diesmal ohne Volant! Und schon sieht es ganz anders aus, aber auch sehr schön, oder?




Hippiekleid/Summerlove von HIER!
Und ob ihr es glaubt oder nicht......EINS hab ich noch.... :))))

Dienstag, 24. Juni 2014

Hippiekleid Summerlove

Wie schon erwähnt, habe ich im Urlaub ja ein paar Passen gehäkelt. Hier schon mal eine Version von unserem Hippiekleid/Summerlove...


Ein bißchen drehen kann man damit auch.


Kind und Mama sind jedenfalls schwer begeistert! Ich dachte erst wir müßten uns mit dieser Anleitung noch etwas gedulden. Denn eigentlich ist das eBook erst ab Größe 122, aber es läßt sich wirklich ganz ganz einfach verkleinern.
Genauso leicht auch zu vergrößern!
 
ABER VORSICHT!
Das geht so ruckzuck von der Hand, das es echt süchtig macht. :)

Damit gehe ich zum Creadienstag