Banner

Banner

Freitag, 31. Januar 2014

Basteln mit Klopapierrollen

Gestern haben wir ein wenig gebastelt. Dafür haben wir vorab ein paar Klorollen gesammelt, an jeder Seite entgegengesetzt zugetackert, 2 Schlitze für die Heckflosse eingeschnitten und dann mit Wasserfarben bemalt. Und weil wir dabei den Regenbogenfisch gehört haben, haben wir unsere Fische noch mit Glitzersternen beklebt.

Das Auge sollte man nur im völlig getrockneten Zustand aufmalen. Weil wir das nicht bedacht haben, sind unsere zerlaufen und so haben wir fertige Augen aufgeklebt. Irgendwie sieht das auch besser aus. :-)))



Kommentare:

  1. Na die sind ja wunderschön. Was man doch aus Klorollen so alles machen kann...Wahnsinn.
    Herzliche Grüße von
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine supertolle Idee!! Hab ich noch nie gesehen. Und eure Fische sind so schön bemalt!!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fische habt ihr da gebastelt.
    Wenn du es nicht sagst, würde man nicht erraten, dass sie aus Klopapierrollen gemacht sind!
    Die aufgeklebten Augen sehen gut aus!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hihi... das ist ja eine wirklich witzige Idee!
    Schön!!! :-)

    Tüssken
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Die sind toll geworden. Eine schöne Idee.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. ... eine tolle und hübsche deko-idee !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen sooo toll aus,dass wir sie heute nachbasteln wollten, haben aber das Maul nicht so spitz hinbekommen.Wie sind die geknickt oder geschnitten worden? Wie sieht die Rückseite aus?

    AntwortenLöschen
  8. Wow sind die toll, die merke ich mir sofort! LG Karin

    AntwortenLöschen