Banner

Banner

Donnerstag, 24. April 2014

Picknickdecke genäht

Ich hatte ja bereits angekündigt das ich noch eine weitere Decke zugeschnitten habe....




Puuh, ich sags euch...das war mal echt ne Herausforderung für mich!

Übrigens habe ich für die Rückseite Teichfolie benutzt. Die kostet in dünn ca. 2 Euro / m und hat sich ganz gut gemacht für mein Projekt. Die Stoffe waren komplett Reste von Stoff und Stil und daher wollte ich für die Rückseite nicht noch 15 Euro in Wachstuch investieren.

Damit flitze ich noch schnell zu  RUMS

Kommentare:

  1. WAHNSINN, was für eine Arbeit; sieht sowas von wunderschön aus; und die Rückseite aus Teichfolie ist ja mal eine perfekte IDEE...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :o)
    eine ganz wundervolle Picknickdecke ♥ die auf den ersten Blick gute Laune macht :o)
    die Farben sind so herrlich fröhlich ✿
    ich wünsche euch eine vergnügte Picknicksaison und sende viele Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool ist das denn? Eine wunderschöne Decke♥♥♥
    Und die Idee mit der Teichfolie find ich ja auch total klasse!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke haut mich um! Die Stoffe leuchten sehr schön!
    liebste Grüße
    Femi

    AntwortenLöschen
  5. Eine wundervolle Arbeit gefällt mir sehr. Lg Adelheid

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die ist ja supertoll! Die Technik mit den Rauten kenne ich noch gar nicht.

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Die Decke sieht wahnsinnig toll aus! Sowas von schön! *schmacht*
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  8. wow, sieht die toll aus (genau wie die erste auch !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  9. Wow.....sooooo schön! Die Stoffe sind ein Traum! Ganz toll verarbeitet!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Die Arbeit hat sich aber auf jeden Fall gelohnt- super!

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen