Banner

Banner

Dienstag, 25. Februar 2014

Frühlingskleid

Ihr seht, auch ich bin jetzt im Frühlingsfieber! Der Rasen ist gemäht, die Gartenmöbel wieder draussen und das erste Frühlingskleid ist auch genäht.

Sophia war so nett und hat sich als Modell zur Verfügung gestellt.


Achtung, Achtung! Ich habe mich wieder an einer Häkelborte versucht.
Der Schnitt ist aus einer älteren Ottobre, aber auch recht klassisch und immer wieder auffindbar.
Ursprünglich waren im Schnittmuster runde Taschen vorgesehen, aber ich habe mich mal an Äpfelchen versucht. Die Kreise fand ich irgendwie langweilig. Aber beim nächsten Mal werde ich mir eine richtige Vorlage basteln. So einfach drauf los sind sie noch ein bissl eumelig geworden.

Nochmal die Rückseite...


Wunderschöne Stickdatei natürlich von SILKE.



Damit gehe ich zum ersten Mal zu KIDDIKRAM!

Donnerstag, 20. Februar 2014

Freebook Täschchen

Ich habe jetzt mal das Freebook Täschchen von BEATE genäht! Eine interessante Gestaltung von Ecken und Reißverschluss. Das geht wirklich ruckzuck und ist blitzschnell fertig.
Außerdem sieht man hier auch mal meine erste Häkelborte. Übrigens auch bei Beate, im Freebook Häkelblumen erhalten. Alle Freebooks sind auf BEATES Blog zu finden.





Damit kann ich ja auch noch RUMSen gehen!

Dienstag, 18. Februar 2014

Kindertischdecke

Vorgestern habe ich eine vergeigte, alte Picknickdecke in meinen Kisten gefunden. Wie man eine Picknickdecke vergeigen kann? Ganz einfach!
Als blutiger Anfänger versucht man sich einfach an einer runden Decke. :-))))

Jetzt hat sie so lang rungelegen und unnötig Platz weggenommen, dass ich sie nun verarbeitet habe. Viel war aus so einem Ei ja nicht zu machen. Als erstes wollte ich nur das Wachstuch für den Tisch im Kinderzimmer retten

. Aber als das Quadrat sorgfältig u akkurat ausgeschnitten war, war es dann noch viel zu knapp. Also musste ich sie verlängern. Dafür konnte ich ja bestens die andere Seite der Picknickdecke nehmen.
Und siehe da, jetzt haben wir ne stylische abwaschbare Kinderdecke.


 Meine Reste an Zackenlitze konnte ich da auch bestens verarbeiten.


 

Passt doch bestens in unser Blumenelfenzimmer.:-)

Samstag, 15. Februar 2014

Tischläufer

Gestern wollte ich mal was für mich nähen. Dafür habe ich das lange gehütete Michael Miller Stöffchen rausgeholt.

 Ich hab lange überlegt ob ich jetzt Tischsets oder eben einen Tischläufer nähe. Ich habe mich dann für den Läufer entschieden. Denn so Tischsets werden in der Regel ja nur zum Essen aufgelegt. So hab ich ja doch mehr davon.

 Aber vielleicht mache ich die Tischsets auch noch. Stoff ist noch über und der Läufer muss ja auch mal in die Wäsche. :)


Dienstag, 11. Februar 2014

Bunter Schal

Nachdem ich bei KARIN diesen tollen Schal gesehen habe, wusste ich, dass wir den auch noch brauchen.
Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob ich mit diesen...ja wie nennt man das(???)......
diesen "Fransen"(???)...schon abgeschlossen habe. Denn eine solche Variante hat man ja schon oft an Kissen gesehen, an Taschen...u.s.w und ich finde das ist echt ein hübscher Abschluß (???) vielleicht wäre das auch was für einen Loop...

Montag, 10. Februar 2014

Hermina

Gestern habe ich für Sophia eine neue Mütze genäht.
Es ist wieder eine Hermina geworden. Sie sollte unserer ALTEN schon ähnlich sein. Denn diese Farbe passte gut zu unserer restlichen Kleidung.


Wimpern sollte sie haben, denn hier werden grundsätzlich nur weibliche Wesen getragen und verehrt.
An den Zöpfchen habe ich ein paar Perlen eingeknotet. Ja und natürlich ganz doll kuschelig sollte sie wieder sein.



Habt ihr den Winter schon aufgegeben? Ich nicht! Ich bin froh das er bisher so erträglich war und heeeey, Karneval ist es immer kalt und matschig. Hier im Ruhrgebiet zumindest.... :)


Ebook natürlich von BEATE