Banner

Banner

Donnerstag, 29. Januar 2015

Quilt genäht!

Aus gut abgelagerten Stoffen habe ich mir jetzt einen Quilt genäht. Kein besonderes Muster ohne so...die Stoffe hatten eh nicht mehr die volle Breite. Ich wollte keine mühselige Millimeterarbeit...doof rumrechnen  wie ich wo welche Qudarate mache...Ich habe einfach drauflos genäht!
Denn mühselig und Millimeterarbeit sollte wohl später noch auf mich zukommen.
Aber jetzt erstmal die Decke...


Richtig riiiiesig ist sie geworden! 135 x 200cm!



Und dann ist mir ein richtig übler Fehler passiert! Ich habe die Lagen zusammengeheftet und genäht.....schön die Kanten beigeschnitten, die Ecken eingekürzt und dann.....JA DANN......ist mir aufgefallen, dass ich das Volumenvlies in die Mitte geheftet habe. AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!
Ich hätte ausflippen können! Ich hatte doch HIER und HIER schon mal geübt!

Ok, alles nochmal aufmachen u Millimeterarbeit, denn ich hatte ja schon alles beigeschnitten. Ich hätte echt nicht gedacht, dass es noch was wird. Aber jetzt bin ich doch noch HAPPY mit meiner Decke. :-)


Damit bin ich bei RUMS!




Dienstag, 20. Januar 2015

Deko für Kindergeburtstag

Sophia hat dieses Jahr eine Feen und Elfenparty gegeben!
Das war ein Spaß! Dadurch geht Weihnachten immer etwas an mir vorbei, weil wir schon Wochen vorher überlegen was wir so machen können.

Dieses Jahr wollten wir einen Regenbogen!


Den habe ich aus Bastelkrepp an der Decke befestigt, Durchmesser 2,5 m.


Gummibär-Cocktails waren gewünscht und Regenbogenkuchen! Ich habe doch tasächlich vergessen den angeschnittenen Kuchen mal gescheit zu fotografieren. DOOF!


Um die Spiele zu besprechen, haben wir uns auf dieser Blumenwiese versammelt....


....und kleine Blumen geknabbert....

Klar, Pommes und Nuggets mit ganz viel Ketchup und Mayonnaise gab es natürlich auch.

Eine Schatzsuche, den Elfenkönig befreien, einen Reigen tanzen, Ketten basteln und ganz ganz viel Glitzer (wir werden Ostern noch glitzern hier).

Es war ein schöner Geburtstag und so tolle Mädels!

Damit bin ich beim CREADIENSTAG

Dienstag, 13. Januar 2015

Vorhang für`s Hochbett

Seit Ostern haben wir nun das Hochbett und vor 6 Wochen habe ich dann man den Vorhang genäht.
War auch prima mit einer Decke zu überbrücken...aber ich habe es dem Kind nunmal versprochen.

Mit Fenster sollte es sein, Gardinen, Dachpfannen (???), Blumen....

Und ähhhh...wir haben ja eine Schwäche für Blumen. Das konntet ihr hier ja öfter schon sehen.
Zum Beispiel HIER oder HIER!


Der Vorhang ist geteilt und der Eingang befindet sich direkt neben der Treppe! Die rechte Seite habe ich gar nicht verziehrt.
Der Gedanke war zwar da, aber hinter der Treppe macht es dann doch wenig Sinn.


Ich habe eine richtige Gardinenleiste angebracht. Ich finde diese Schlaufen irgendwie unpraktisch beim auf- und zuziehen.
Mit dem Fenster habe ich ja dann doch etwas geschwitzt. Krieg ich das hin??? Irgendwie hat`s geklappt, aber ganz ehrlich? Am liebsten würde ich ihn direkt nochmal machen. Ich wäre jetzt so viel schlauer..aber ok, ich finde ihn dennoch vorzeigbar. ;-)

Damit gehe ich nach einer längeren Pause mal wieder zum CREADIENSTAG