Banner

Banner

Samstag, 20. Februar 2016

Ungeliebte Stoffe und ein Nachthemd

Letztens habe ich bei den Inspirationen von Farbenmix gelesen, dass man mit ungeliebten Stoffen gut Hosen füttern kann...

Auch ne Idee! Ich nähe dann Nachthemden...

Denn mit der Schule ist hier nun einiges cooler geworden! Diesen Stoff hätte ich so wohl nicht mehr an mein Kind bekommen, aber als Nachthemd ist es noch ok.






Der Schnitt ist aus der Ottobre 6/2011, Sweet Stripes. Ich weiß gar nicht ob ich das erwähnen soll, denn ich habe die Ärmel gekürzt, die Gesamtlänge....(puuh, war das lang) u aus der Weite hab ich auch etwas rausgenommen. Irgendwie fiel das bei mir nicht so schön mit der dicken grkräuselten Wurst unter der Brust.

Kommentare:

  1. Hier ists langsam aber sicher auch genau so......
    Als Nachthemd macht sich aber der Stoff sehr gut, gefällt mir!
    Lg Maritna

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein süßes Nachthemd geworden!

    GlG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Top. Genau so mache ich es auch - allerdings nähe ich Schlafanzüge. Da findet so mancher Stoff, der zu lange gestreichelt wurde doch noch eine Verwendung.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen